U19 in der Erfolgsspur

Mit einem 3:1-Erfolg bleibt die U19 von Rot Weiss Ahlen in der Erfolgsspur. Mit Toren von Nils Eßmann (53.), Jorden Aigboje (61.) und Kenan Aydin (78.) drehten unsere Youngstars die Partie gegen die Sportsfreunde Siegen, nachdem diese schon in der 2. Spielminute mit 1:0 in Führung gingen. Mit diesem Sieg schoben sich die Ahlener auf den zweiten Tabellenplatz. Mit einem Spiel weniger haben sie allerdings 11 Punkte Rückstand auf den Tabellenführer SC Verl. Nichtsdestotrotz macht der Trainerstab um Arndt Kempel einen Riesenjob und wir hoffen alle, dass sie den Level beibehalten und am Ende eine sehr gute Saison abliefern werden.

Foto von Sarah Wick