Änderung des Vorbereitungsplans

Das für Samstag geplante Testspiel gegen den VfL Senden wird auf einen späteren Termin verschoben. Als Ersatz für den Landesligisten wird, springt der Regionalligist FSV Frankfurt ein. Damit gibt es für das Team von Andreas Zimmermann ein unerwarteter Härtetest vor dem ersten Rückrundenspiel gegen Fortuna Köln. Die Anstoßzeit bleibt bei 14 Uhr am Wersestadion. In der Regionalliga Südwest stehen Frankfurter auf einem Abstiegsplatz. Das Team aus Hessen will den Abstieg mit aller Macht verhindern und hat deshalb ebenfalls einen Gegner mit Regionalligaformat gesucht. Das letzte Spiel der beiden Mannschaften endete am 01.02.2009 in der Zweiten Bundesliga mit 4:0 für die Frankfurter und das, obwohl Kevin Großkreutz und Marco Reus mitgewirkt haben. Am Samstag können sich die Fans selber ein Bild davon machen, wie sich die beiden Teams auf die Rückrunde vorbereitet haben.