Ahlener Urgestein verlässt den Verein

Rene Lindner wird am Samstag sein letztes Heimspiel für Rot Weiss Ahlen absolvieren. Nach 15 Jahren mit bisher 278 Spielen und 23 Toren wird der Innenverteidiger seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern. „Ich bin 29 Jahre alt und habe mein halbes Leben bei diesem Verein verbracht, das ist die schwerste Entscheidung in meinem Leben, aber aus beruflichen Gründen kann ich das Pensum für die Regionalliga nicht mehr erfüllen“, sagt der sympathische Spieler traurig. Der Job lässt ihn nur noch wenig Zeit für den Fußball. „Ich werde in der nächsten Saison irgendwo unterhalb der Oberliga spielen und somit kürzertreten!“ Damit verlässt er mit dem Wersestadion sein Zuhause. „Ich gehe als Spieler, aber ich werde immer als Fan bleiben. Dieser Verein ist so tief in meinem Herzen und wird es immer bleiben. Ich möchte mich bei allen Fans und Menschen bedanken, die mich in den ganzen Jahren begleitet und unterstützt haben. Wir sehen uns bei den Spielen der Mannschaft wieder. Versprochen!“ fällt es Hotte sichtlich schwer Abschied zu nehmen. 

Foto von Marc Kreisel