Ahlener Jungs bezwingen Fortuna

Rot Weiss Ahlen konnte das Vorbereitungsspiel gegen die U23 von Fortuna Düsseldorf am Dienstagabend mit 2:1 gewinnen. Trotz des frühen Gegentreffers (3.) bot unser Team dem Regionalligisten Paroli und kam durch Luca Steinfeldt und Bennet Eickhoff, dessen Schuss am Pfosten landete, zu großen Chancen. Die hatte in einem abwechslungsreichen Testspiel auch der Gast aus der Landeshauptstadt, doch bis zur Pause fielen keine weiteren Tore. Erst kurz nach Wiederbeginn wurde Mike Pihl von den Beinen geholt, so dass Timon Schmitz den folgenden Strafstoß zum 1:1 verwandeln konnte (51.). Danach hatte die Britscho-Elf die stärkste Phase der Partie und belohnte sich schließlich mit dem 2:1-Siegtreffer durch Enes Güney (74.). Ein positiver und sicherlich aufschlussreicher Test für unsere Jungs, die das nächste Vorbereitungsspiel am Sonntag (14. Juli) beim TuS Wiescherhöfen bestreiten (14:00 Uhr). #nurgemeinsam


Rot Weiss Ahlen (1. Halbzeit): Schipmann – Schurig, Höveler, Lindner, Eickhoff – Mai, Kaldewey, Schmidt – Pihl, Steinfeldt, Cömcü

Rot Weiss Ahlen (2. Halbzeit): Grabowski – Stroemer, Höveler, Frede, Berger –  Glinka, Nieddu, Schmitz – Pihl, Güney, Mai