shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0,00 
View Cart Check Out

Lockerer Aufgalopp? Nicht an der Werse!

Am Dienstagabend begann für unser Team die Vorbereitung auf die neue Saison. In den kommenden Wochen werden die Spieler in den fast täglichen Trainingseinheiten sowie in den Testspielen viele Dinge einstudieren und die Grundlage für die Aufgaben in der Oberliga schaffen. Bis auf Milan Sekulic, der aus privaten Gründen erst in den kommenden Tagen zur Mannschaft stoßen wird, waren alle Akteure am Start. Beim ersten Training wurden jedoch alle, die einen lockeren und entspannten Start erwartet hatten, enttäuscht. Von Beginn an wurde ordentlich geschwitzt. Während die eine Hälfte der Spieler im Kleinspielfeld einige Spielformen trainierte, wurde die zweite Hälfte bei intensiven Kraft- und Stabilisationsübungen gefordert, ehe die Rollen getauscht wurden. Später stand zudem noch ein Abschlussspiel auf dem Plan, so dass die Spieler nach mehr als 90 Minuten direkt wussten, was in den nächsten Tagen bevorsteht. Zum Glück hielten sich die Jungs schon während der Sommerpause an die mitgegebenen Fitnesspläne, so dass alle das Programm ohne große Probleme durchzogen und am Ende wohl dennoch froh waren, als die erste Einheit der Saison geschafft war. #nurgemeinsam

Torwarttrainer Klaus Kühn (oben links) begrüßt die Neuen: Stephan Tantow, Niklas Frede, Robin Glinka, Bennet Eickhoff, Adrian Cieslak, Sven Höveler, Pascal Schmidt. Unten von links: Lukas Berger, Sebastian Mai, Akil Cömcü, Marvin Schurig, Stefan Kaldewey und Mike Pihl.

RWA auf Facebook
RWA auf Instagram
RWA-TV