Cool bleiben: Ahlen am Ostermontag zu Gast in Herne

Das lange Osterwochenende endet für unser Team mit dem Auswärtsspiel beim SC Westfalia Herne (Montag, 15:15 Uhr). Mit dem letzten Auftritt unserer Jungs durfte man im rot weißen Lager rundum zufrieden sein. Bei der Punkteteilung gegen den Ligadritten Rhynern zeigte die Mannschaft von Christian Britscho eine ordentliche Vorstellung und war in der Endphase der Begegnung näher an den drei Punkten als die Gastgeber. Dazu konnten die Spieler nach mehreren englischen Wochen endlich einmal regenerieren und eine normale Trainingswoche absolvieren. Gute Voraussetzungen also für das drittletzte Auswärtsspiel in dieser Saison, in der weiterhin alles möglich ist.

Zwischen Westfalia Herne (Platz 10) und dem Vorletzten Eintracht Rheine liegen lediglich drei Punkte. Eine irre Situation, in der die halbe Liga um den Klassenerhalt kämpfen muss. Nur einen Platz hinter Herne befindet sich Rot Weiss Ahlen. Unser Team will den Abstand nach unten logischerweise durch einen Auswärtssieg ausbauen, doch mit den Gastgebern erwartet uns die fünfstärkste Rückrundenmannschaft. Die erste Niederlage des Jahres kassierte die Truppe von Christian Knappmann erst am zurückliegenden Donnerstag beim Spiel in Gütersloh (2:3).

Um bei der Westfalia zu bestehen braucht RWA eine ähnliche Leistung wie zuletzt in Rhynern und zusätzlich gilt es, während der 90 Minuten einen kühlen Kopf zu bewahren, was nicht nur an den vorausgesagten 23 Grad liegt. Die Spiele der Herner leben von viel Leidenschaft, einer gewissen Schärfe und oftmals sehr viel Aufgeregtheit. Knappsmanns Team wartet in der Regel nur darauf, den Gegner auch dadurch aus dem Konzept zu bringen. Gelingt es unseren Jungs dagegenzuhalten und das eigene Spiel durchzuziehen, winken auch beim schweren Auswärtsspiel am Ostermontag weitere Punkte auf dem Weg zum Klassenerhalt. Über eure Unterstützung live vor Ort würde sich die Mannschaft wieder sehr freuen. #nurgemeinsam


Die Adresse lautet: real,–Arena, Westring 260, 44629 Herne. Parkplätze stehen auf dem Parkplatz Ecke Westring/Lackmanns Hof zur Verfügung. Der Eingang zum Gästebereich befindet sich auf der Forellstraße.