shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0,00 
View Cart Check Out

Lünen-Test endet mit fünf Toren

Das Testspiel am Mittwochabend beim Lüner SV endete mit 3:2 für den Westfalenligisten. Für uns trafen Cihan Yilmaz (12.) und Enes Güney (54.). Die Gastgeber trafen in der 33., 39. und 82. Minute. Unser Trainer Christian Britscho wollte dabei weniger auf das Ergebnis schauen, sondern einiges ausprobieren und vor allem Spieler aus unserer U19 begutachten, die sich im Oberligateam empfehlen durften. Auch Marco Fiore, der zuletzt noch Trainingsrückstand hatte, kam heute Abend in Lünen wieder zum Einsatz. Mit den gewonnenen Erkenntnissen wird das Trainerteam die Mannschaft nun bestmöglich auf das nächste Ligaspiel in Schermbeck (10. März) einstellen.


Rot Weiss Ahlen: Grabowski – Saritas (65. Mützel), Scholdei, Frede (65. Nieddu), Perschmann (46. Witt) – Grodowski, Fiore – Stroemer, Yilmaz (65. Budak), Kara (46. Schmitz) – Güney

RWA auf Facebook
RWA auf Instagram
RWA-TV