shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0,00 
View Cart Check Out

Ahlen lässt gegen Herford zu viel liegen

Unser Oberligateam hat das erste Testspiel der Vorbereitung am Sonntag mit 1:2 gegen den SC Herford verloren. Dabei ließ unsere Mannschaft im ersten Durchgang zahlreiche Torchancen fahrlässig liegen oder scheiterte mehrfach am starken Schlussmann Nino Vom Hofe. Die wenigen Offensivaktionen spielten die Gäste clever aus und konnten so mit einem 2:0-Vorsprung in die Pause gehen. Rückkehrer Christopher Heermann steuerte einen der Treffer bei. Im zweiten Abschnitt blieb Ahlen das dominierende Team, ohne jedoch zu vielen Chancen zu kommen. Erst Philipp Grodowski traf per Freistoß zum Anschlusstreffer (74.). Zuvor vergab Cihan Yilmaz bereits einen Foulelfmeter (48.). Insgesamt 20 Spieler kamen für RWA zum Einsatz. Dabei fielen unter anderem die beiden U19-Spieler Niklas Frede und ganz besonders Robin Glinka durchaus positiv auf. Das nächste Vorbereitungsspiel absolvieren wir am kommenden Wochenende beim Bonner SC. #nurgemeinsam


Schipmann (46. Oberwahrenbrock) – Stroemer (46. Rios), Nieddu (46. Scholdei), Frede (46. Lindner), Perschmann (46. Witt) – Glinka, Fiore (46. Grodowski) – Mützel (46. Schmitz), Yilmaz, Kara (46. Güney) – Onucka (46. Fuhsy)

RWA auf Facebook
RWA auf Instagram
RWA-TV