shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0,00 
View Cart Check Out

Ein letztes Mal Arminia

Rot Weiss reist am Sonntag nach Bielefeld, um ab 16 Uhr im Stadion Rußheide gegen die U23 des DSC Arminia zu spielen. Nachdem es in den vergangenen fünf Partien für uns gegen Mannschaften aus der oberen Hälfte der Tabelle ging, kommt es nun zum Duell mit dem Tabellenfünfzehnten. Doch obwohl RWA diesmal zumindest tabellarisch im Vorteil ist, scheint die personelle Situation für unseren Trainer Michael Schrank von Woche zu Woche dramatischer zu werden. Die gute Nachricht vorweg: André Witt steht nach seiner Gelbsperre wieder zur Verfügung. Die schlechten Nachrichten: Diesmal fehlt der zuletzt treffsichere Bilal Abdallah gelbgesperrt. Hinzu kommt der Ausfall von Stammkeeper Azmir Alisic (Hüftprellung). Weiterhin fehlen zudem Kapitän Cihan Yilmaz, Roman Zengin, Rouven Meschede und Keisuke Ota. Der Einsatz von Jeremy Mustapha ist fraglich. Damit fehlt derzeit rund ein Drittel des gesamten Kaders.

Dennoch will Michael Schrank mit seinem Team unbedingt in Bielefeld gewinnen. Seine Spieler möchten wieder ein Erfolgserlebnis in Form von drei Punkten. Erwarten darf man zumindest Tore, denn die Duelle zwischen Ahlen und Bielefelds U23 sind bislang nie torlos ausgegangen und das soll möglichst auch nicht im letzten Duell, das es zwischen beiden Teams geben wird, der Fall sein. Die Arminia zieht seine U23 nach dieser Spielzeit zurück. Daher wird Rot Weiss Ahlen am Sonntag zum letzten Mal bei den Bielefeldern zu Gast sein und dieses letzte Duell hoffentlich mit drei wichtigen Punkten beenden. Wer unsere Mannschaft begleiten und am Sonntag ab 16 Uhr unterstützen möchte: Mühlenstraße 121, 33607 Bielefeld. #nurgemeinsam