Tag 2 in der Halle

Rot Weiss Ahlen konnte am Donnerstag die Endrunde beim Stadtwerke Ahlen Cup 2017 erreichen. Nach den beiden Siegen am Mittwoch folgten zwei weitere Erfolge. Gegen Westfalia Vorhelm gab es einen 6:0-Sieg (3x Cihan Yilmaz, Talha Temur, Philipp Grodowski, Raphael Northoff). Im Abschlussspiel der Gruppenphase folgte noch ein 5:2 gegen die Stadtauswahl (2x Cihan Yilmaz, Talha Temur, Roman Zengin, Lukas Berger). Am Freitag trifft RWA somit im zweiten Halbfinale auf Vorwärts Ahlen (18:25 Uhr). 


Gruppe Westfälische Nachrichten:

ASK – Dolberg 4:3
FSG – ASG 0:4
Vorwärts – ASK 1:2
ASG – Dolberg 6:2
Vorwärts – FSG 6:2

Gruppe Gosda:

Vorhelm – SKS 6:2
Auswahl – Aramäer 0:2
RWA – Vorhelm 6:0
Aramäer – SKS 1:3
RWA – Auswahl 5:2

Gruppe Pfaumedia (Alte Herren):

ASG – Aramäer 0:3
Dolberg – Vorhelm 2:2
ASG – Dolberg 3:1
Aramäer – Vorhelm 4:3
Vorhelm – ASG 3:3
Dolberg – Aramäer 3:2
_________

Halbfinale:

17:00 Uhr: FSG Ahlen – Ahlener SG (Alte Herren)
17:25 Uhr: Aramäer Ahlen – Vorwärts Ahlen (Alte Herren)

18:00 Uhr: ASK Ahlen – Aramäer Ahlen
18:25 Uhr: Rot Weiss Ahlen – Vorwärts Ahlen