In Sprockhövel muss gepunktet werden

Vor einer kniffligen Aufgabe steht unser Oberliga-Team am 16. Spieltag der Saison. Am Sonntag geht es zur TSG Sprockhövel, die in der Tabelle punktgleich mit uns im Mittelfeld stehen. Bitte beachtet: Die Anstoßzeit wurde kurzfristig von 14:30 Uhr auf 15 Uhr verlegt. Zuletzt gab es für unsere Jungs in der Liga zwei Unentschieden. Für den eigenen Anspruch, zur Winterpause im oberen Tabellendrittel zu stehen, muss nun in Sprockhövel gepunktet werden, denn danach folgen nur noch zwei Partien (in Dortmund, zuhause gegen Lippstadt) bis zum Jahresende.

Unter der Woche hatten einige Spieler im Team von Erhan Albayrak mit Beschwerden zu kämpfen. Einige Personalien werden sich daher erst am Spieltag selbst entscheiden. Die Gasteber verloren nur eines der letzten acht Spiele. Gerade die Heimspiele sind bei der TSG immer eine enge Angelegenheit. So endeten bis dato vier Spiele auf dem heimischen Kunstrasen in dieser Spielzeit unentschieden, während es erst einen Sieg und eine Niederlage gab. Bester Torschütze in den Reihen der Hausherren ist Xhino Kadiu, der mit sieben Saisontoren genau so viele Treffer wie Cihan Yilmaz auf dem Konto hat.

Unterstützt die Jungs am Sonntag in Sprockhövel. Die Adresse für alle Autofahrer lautet: Im Baumhof 15, 45549 Sprockhövel. #nurgemeinsam