6:1-Erfolg im Viertelfinale

Gegen Westfalia Vorhelm gewann unser Team am Samstagnachmittag das Viertelfinale im Kreispokal mit 6:1. Nach dem Führungstor durch Bilal Abdallah (13.) kamen die Vorhelmer durch einen sehenswerten Freistoß von Marvin Brüggemann zum 1:1-Ausgleich (18.), doch in der Folge schraubten Abdallah (27.) sowie Cihan Yilmaz (31.), Damir Ivancicevic (33.) und erneut Yilmaz (34.) in kürzester Zeit auf 5:1. Im zweiten Durchgang versuchte RWA weitere Treffer folgen zu lassen, scheiterte aber mehrfach am Schlussmann der Westfalia. Für den 6:1-Endstand sorgte Giuliano Nieddu kurz vor dem Abpfiff (86.). #nurgemeinsam