Topspiel mit Bundesligaprofis?

Am Sonntag (Anstoß 15 Uhr) trifft Rot Weiss Ahlen im Wersestadion auf die U23 des FC Schalke 04. Bis zum Sommer standen sich beide Mannschaften noch im Abstiegskampf in der Regionalliga gegenüber. Nun, einige Monate später, blicken beide in der Oberliga in Richtung vordere Ränge. Mit einem Sieg haben RWA und S04 jeweils die Chance auf einen der begehrten Plätze im oberen Tabellendrittel. Aktuell sind beide Tabellennachbarn und belegen die Plätze Sechs und Sieben. Unser Team gewann vier der letzten fünf Partien, während Königsblau drei der vergangenen fünf Begegnungen gewann, zuletzt sogar mit der Unterstützung von Österreichs Nationalspieler Alessandro Schöpf. Mit Fabian Reese, Joshua Bitter und Schöpf standen vergangene Woche beim 4:0-Sieg gegen die Sportfreunde Siegen drei Profis auf dem Platz. Bitter und Schöpf erzielten je einen Treffer selbst.

Gut möglich also, dass die Fußballfans in Ahlen auch Schalker Profiunterstützung sehen werden und das alles wie angekündigt für 5 Euro. So viel kostet am Sonntag jedes Ticket an den Tageskassen, egal ob für Steh- oder Sitzplätze. Die Gäste gehen mit der Favoritenrolle in die Partie. Das Team von Manager Gerald Asamoah bestreitet die Saison mit einem geschätzten Etat von bis zu drei Millionen Euro und hat sich das klare Ziel Wiederaufstieg gesetzt. Daher sind die Jungspunde des Bundesligisten in nahezu jedem Saisonspiel zum Punkten verpflichtet. Mit der Leistung der vergangenen Partien wird unsere eigene Mannschaft allerdings sehr gute Chancen haben, auch gegen Schalke drei Punkte zu holen. Zumal Rene Lindner nach abgesessener Gelbsperre zurück kehrt und Rouven Meschede damit auf seine angestammte Position vor der Abwehr zurückkehren kann.

Auf geht’s! Unterstützt unsere Mannschaft im Topspiel und kommt am Sonntag ins Wersestadion – für 5 Euro seid ihr dabei! #nurgemeinsam