Hinrundenaus für Semih Daglar

Semih Daglar musste beim Auswärtsspiel in Rheine das Aufwärmprogramm verletzungsbedingt abbrechen. Nun steht die bittere Diagnose fest: Der 24-Jährige hat sich das vordere Kreuzband im linken Knie gerissen und wird in den kommenden Tagen in Münster operiert. Damit wird der Offensivspieler seiner Mannschaft etwa ein halbes Jahr lang fehlen. Wir wünschen dir gute Besserung und komm schnell wieder zurück, Semih!