Gelungene Saisoneröffnung

Zu Beginn war der Himmel grau und es regnete, doch je länger die Saisoneröffnung am Samstagnachmittag dauerte, umso besser wurde das Wetter. Am Ende, als sich die komplette Mannschaft auf der Bühne präsentierte und die Fragen von Moderator Harri Steinhoff beantwortete, lachte die Sonne vom hellblauen Himmel. Bereits zuvor gab es Grund zu Freude, denn RWA beschloss die Vorbereitung mit einem weiteren Sieg. Im letzten Testspiel vor dem Saisonstart war der SC Roland Beckum zu Gast und wurde dank des Treffers von Cihan Yilmaz (16.) mit 1:0 besiegt. Die rund 200 Zuschauer bekamen einen ordentlichen Eindruck von der Mannschaft und hatten auch ansonsten Spaß mit dem bunten Rahmenprogramm am Wersestadion. So gab es bei der Spielervorstellung einiges spannendes zu erfahren und viel zu lachen.

André Witt verriet, dass er den Strafenkatalog verwaltet und bereits jetzt genügend Geld für eine Las Vegas Reise zusammengekommen ist. Semih Daglar und Roman Zengin legten ein Tänzchen auf der Bühne hin und zeigten ihren kreativen Torjubel, den es in den kommenden Monaten hoffentlich oft zu sehen geben wird und Keisuke Ota begrüßte die Fans zunächst auf japanisch und dann sogar mit einigen Worten auf deutsch, wofür er viel Applaus erhielt. Eine rundum gelungene Veranstaltung, an deren Ende Rouven Meschede die passenden Schlussworte hatte, als er einen Zettel hervor holte und folgende Rede vortrug: „Danke, dass ihr alle gekommen seid. Auf eine erfolgreiche Saison.“

Die Pflichtspielsaison beginnt für unser Team bereits am Mittwoch (9. August, 19:30 Uhr). Dann sind wir zu Gast beim Post TSV Detmold zur ersten Runde im Westfalenpokal. Am kommenden Sonntag (15 Uhr) starten wir dann auswärts beim SV Lippstadt 08 in die Oberliga. #nurgemeinsam