Keine Tore im letzten Test

Rot Weiss Ahlen und Westfalia Rhynern haben sich am Sonntag im Vorbereitungsspiel 0:0 getrennt. In den ersten 45 Minuten sahen die Zuschauer ein ausgeglichenes Spiel in dem beide Mannschaften zu guten Torchancen kamen, ohne eine davon nutzen zu können. Auch nach der Pause wollte auf keiner Seite ein Treffer fallen, wobei Aygün Yildirim mit einem Lattenschuss nach einer Stunde noch die beste Möglichkeit hatte. Am kommenden Wochenende starten wir bei freiem Eintritt gegen den SC Wiedenbrück wieder in die Regionalliga.

Rot Weiss Ahlen:
Alisic (46. Kirschstein) – Lopez-Zapata (71. Klauke), Heermann, Sahin, Perschmann – Waldoch, Kallenbach – Yesilova, Yilmaz (71. Abdallah), Yildirim – Wassinger (59. Tüter)