Rot Weiss siegt im ersten Test des Jahres

Beim Dortmunder Landesligisten VfL Kemminghausen, dem Heimatverein von Kevin Großkreutz, gewann die Mannschaft von Trainer Erhan Albayrak am Sonntagnachmittag mit 3:1. Stürmer Tolga Tüter feierte dabei nicht nur sein Debüt im Ahlener Trikot, sondern traf auch bereits in der ersten Spielminute zur schnellen 1:0-Führung. Nach dem Ausgleich in der 20. Minute brachte Max Machtemes unser Team vor der Halbzeit wieder in Front (34.). Den Schlusspunkt im zweiten Durchgang besorgte schließlich Justin Perschmann mit dem 3:1 (72.). Besonders erfreulich war zudem die Rückkehr von Laurenz Wassinger. Nach seinem Kreuzbandriss wurde er in der Schlussphase der Partie eingewechselt und war somit auch erstmals für Rot Weiss Ahlen am Ball. Getestet wurde zudem Max Bachl-Staudinger vom SV Rödinghausen, der aktuell als Probespieler bei uns ist. Am kommenden Wochenende bestreitet unsere Mannschaft gleich zwei Testspiele. Samstags (14:30 Uhr) beim TuS Eichlinghofen und sonntags (14 Uhr) am Wersestadion gegen den BSV Schüren.

Rot Weiss Ahlen:
Alisic – Travagli (46. Bachl-Staudinger), Perschmann, Meschede (46. Lopez-Zapata), Waldoch – Kallenbach – Yesilova (75. Abdallah), Yilmaz, Machtemes – Yildirim, Tüter (75. Wassinger)