shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0,00 
View Cart Check Out

Kräftemessen mit dem BVB

Wenn man will, dann geht es auch. Das bewies unsere Mannschaft vor wenigen Wochen beim Heimspiel gegen den Tabellenführer Mönchengladbach, als man um jeden Zentimeter auf dem Rasen kämpfte und dem Spitzenteam so auf Augenhöhe begegnete. Das nächste Spitzenteam ist am Freitagabend (Anstoß 19:30 Uhr) im Wersestadion zu Gast. Dann heißt die Mission: Drei Punkte gegen Borussia Dortmund. Auch für dieses Heimspiel wird es darauf ankommen, mit der richtigen Einstellung in dieses Flutlichtspiel zu gehen. Mit Kampf und Leidenschaft kann man auch die U23 der Schwarz-Gelben verwunden, so wie es gegen die andere Borussia der Fall war.

Wir glauben an unser Team und stehen hinter den Jungs, so wie ihr hoffentlich auch! Dass der BVB als haushoher Favorit ins Spiel gehen wird ist logisch: Noch ungeschlagen, Tabellenplatz vier, die beste Defensive der Liga und mit Hamadi Al Ghaddioui einen 10-Tore-Mann im Sturm, der die Hälfte aller Dortmunder Tore erzielt hat. Alle Statistiken sprechen eine klare Sprache und dennoch ist im Fußball nur wichtig, was hinterher auf dem Platz passiert. Personell sind drei Spieler fraglich. Neben den erkrankten Emre Yesilova und Ufuk Özbek hat Nurettin Kayaoglu mit Wadenproblem zu kämpfen. Doch völlig gleich, welche Elf unser Trainer Mircea Onisemiuc für diese große Aufgabe ins Rennen schickt. Die Spieler müssen und werden alles geben und dasselbe gilt auch für jeden Zuschauer und Fan, der ins Wersestadion kommt. Genug geredet, Zeit für Punkte!


Im Eingangsbereich des Wersestadions wird es einen Infostand geben, wo ihr euch für den Fanbus zum nächsten Auswärtsspiel bei Schalke 04 (23. Oktober) anmelden könnt. Die Fahrt kostet 12 Euro und Anmeldungen sind Freitag bis 20 Minuten vor Spielbeginn möglich. Farbe bekennen, gemeinsam für Ahlen!

RWA auf Facebook
RWA auf Instagram
RWA-TV