shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0,00 
View Cart Check Out

RWA will sich auf Achtelfinal-Weg nicht ausbremsen lassen

Am Mittwoch (Anstoß 19 Uhr) kommt es im Wersestadion erneut zu einem spannenden Nachbarschaftsduell im Westfalenpokal. In der zweiten Runde wartet auf unser Team der Oberligist SC Roland. Auch wenn die Aufgabe wohl schwieriger wird als beim Erstrundensieg gegen die SpVg Beckum, das Ziel für unsere Mannschaft ist ganz klar: Das Achtelfinale soll erreicht werden und zusätzlich soll ein erfolgreicher Auftritt im Pokal wieder für Selbstbewusstsein sorgen, bevor wir am Samstag in der Liga zur Alemannia nach Aachen reisen. Der Gast aus Roland konnte am vergangenen Wochenende seinen zweiten Saisonsieg in der Oberliga feiern (1:0 bei der U23 des SC Paderborn) und belegt derzeit den 13. Tabellenplatz. Dauerkarten haben bei Pokalspielen keine Gültigkeit!

 

RWA auf Facebook
RWA auf Instagram
RWA-TV