shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0,00 
View Cart Check Out

Mannschaft kann den Auftaktsieg vergolden

Am Samstag um 14 Uhr empfängt Rot Weiss Ahlen zum ersten Heimspiel der Saison den Aufsteiger TSG Sprockhövel, der sensationell und mit bescheidenen Mitteln den Sprung von der Ober- in die Regionalliga geschafft hat und zudem am ersten Spieltag beim 0:0 gegen Rödinghausen direkt überzeugen konnte. Die Aufgabe für Mircea Onisemiuc und sein Team wird daher alles andere als einfach, doch unser Trainerteam weiß um die Stärken der TSG. Gleichzeitig kann und will unsere Mannschaft mit einem Heimerfolg den tollen Saisonstart vergolden und das Punktekonto auf sechs Zähler ausbauen.

Neu zur Verfügung stehen unserem Coach dafür die beiden Neuzugänge Emre Yesilova und René Klingenburg, die beide am Samstag bereits spielberechtigt sind. Rouven Meschede und Emre Karaca fallen weiterhin aus, während ein Einsatz von Ufuk Özbek fraglich ist. Offen ist ebenso, ob Mircea Onisemiuc seine Elf umbauen wird. Zwar stehen mit Yesilova und Klingenburg zwei starke Alternativen zur Verfügung, doch mit dem Auftritt seiner Jungs in Oberhausen dürfte der Trainer auch so zufrieden gewesen sein, dass eine Änderung in der Aufstellung nicht zwangsläufig nötig sein wird. Die Vorfreude ist jedenfalls groß auf das erste Spiel im eigenen Wohnzimmer. Dabei hoffen die Spieler natürlich auch auf viele Fans, die den Weg ins Wersestadion finden werden.

Bitte beachtet unsere Hinweise zur Partie. Die August-Kirchner-Straße, der Parkplatz und der Haupteingang sind komplett gesperrt. Einzig der Südeingang an der Werse ist offen. Übrigens wird es morgen an Kasse 1 möglich sein, noch ganz frisch Dauerkarten gegen Barzahlung zu erweben. Ebenfalls werden im Eingangsbereich Bustickets für die nächsten Auswärtsspiele angeboten. Wir hoffen, dass viele dieses Angebot nutzen werden und freuen uns mit euch zusammen auf ein hoffentlich erfolgreichen Heimspiel gegen Sprockhövel. Die Kassen öffnen um 12:30 Uhr.