Wichtige Hinweise zum Finale

Am morgigen Samstag (12:30 Uhr, Wersestadion) spielen Rot Weiss Ahlen und die SG Wattenscheid 09 um den Westfalenpokal-Titel und damit verbunden den Einzug in die erste Hauptrunde des DFB-Pokals. Vor dem großen Endspiel gibt es einige wichtige Hinweise, die es zu beachten gilt:


– Aufgrund des erhöhten Zuschaueraufkommens bitten wir dringend um eine frühzeitige Anreise zum Wersestadion. Die Tageskassen öffnen um 11 Uhr.

– An den Tageskassen wird es noch ausreichend Tickets für Sitz- und Stehplätze geben. Sitzplätze auf der Haupttribüne kosten 15 Euro (Vollzahler), 12 Euro (Ermäßigt) und 6 Euro (Kinder bis 14 Jahre). Stehplätze kosten 10 Euro (Vollzahler), 8 Euro (Ermäßigt) und 3 Euro (Kinder bis 14 Jahre). Ermäßigungen gelten für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte und Rentner.

– Wer bereits ein Ticket im Vorverkauf erworben hat, kommt ohne lange Wartezeiten durch den Haupteingang. Hierfür steht das Eingangstor direkt rechts neben den Kassen zur Verfügung.

– Der Parkplatz am Stadion ist für den normalen Besucherverkehr komplett gesperrt und nur für vorher angemeldete Ehrengäste und Pressevertreter reserviert. Daher bitten wir alle Fußballfans, die August-Kirchner-Straße gar nicht erst zu befahren und Parkmöglichkeiten in der Nähe zu benutzen oder im besten Fall auf das Auto zu verzichten. Eine Umleitung für den Baustellenbereich in Stadionnähe ist ausgeschildert. Der Parkplatz an der Friedrich-Ebert-Halle ist ausschließlich für Busse reserviert.

– Wer es am Samstag nicht schafft, live im Stadion dabei zu sein: Das Finale wird ab 12:05 Uhr in einer Konferenzschaltung in der ARD übertragen. Das Einzelspiel wird im Livestream auf der Internetseite der ARD Sportschau gezeigt.