Mission Klassenerhalt kann am Samstag erfüllt werden

Für unsere Mannschaft geht’s am Samstag (14 Uhr) zur U23 vom FC Schalke 04. In der Mondpalast Arena in Wanne-Eickel, wo die Partie stattfindet, hat unser Team die große Chance, den Klassenerhalt perfekt zu machen. Drei Wochen vor Ende der Regionalligasaison bietet sich erstmals die Möglichkeit, rechnerisch alles klar zu machen. Gewinnt Rot Weiss bei S04 und gelingt Velbert zeitgleich kein Heimsieg gegen Rödinghausen, dann steht RWA drei Spieltage vor Schluss zehn Punkte vor dem ersten Abstiegsplatz und darf für die neue Regionalligasaison planen. Grund genug, um das Team beim möglichen Finale der Mission Klassenerhalt zu unterstützen, liebe Fans! Keine Ausreden! Auf geht’s!

Aufgrund der Tabellenkonstellation wird es auch Trainer Marco Antwerpen nicht schwer fallen, seine Jungs für die Partie gegen Königsblau zu motivieren. Auch wenn sich die zahlreichen Nachholspiele zuletzt deutlich bemerkbar gemacht haben, war die Mannschaft auch am Dienstag beim Tabellenvierten in Dortmund ganz dicht vor einem möglichen Auswärtssieg. Die Gastgeber von Schalke 04 dürfen bereits für die neue Saison planen. Mit 45 Punkten steht der S04 auf Platz Neun der Tabelle und hat einen echten Lauf. Fünf der letzten acht Spiele wurden gewonnen, dabei gab es nur eine Niederlage gegen Aachen (0:1). Doch trotz der aktuell richtig starken Form ist Schalke keine Heimmacht und holte erst fünf Siege in der “heimischen“ Arena in Wanne-Eickel.

Julian Wolff wird gegen seinen Ex-Klub nicht mit dabei sein. Er ist ebenso wie Daniel Schaffer angeschlagen und vermutlich erst zum letzten Ligaheimspiel am 14. Mai gegen Lotte wieder fit. Dafür kehrt Ihab Darwiche womöglich wieder zurück. Aufgrund starker Kopfschmerzen und schlechter Blutwerte wurde er kürzlich im Krankenhaus untersucht. Die Untersuchung verlief jedoch positiv, so dass er gegen Schalke, wo er von 2006 bis 2014 spielte, wieder auflaufen könnte. Hoffentlich unterstützten uns viele Fans! Sollte der Klassenerhalt tatsächlich gelingen, werden sich alle, die daheim geblieben sind, wahrlich ärgern. Also kein Risiko eingehen und mitfahren! Abends ab 18 Uhr wird dann am Wersestadion gefeiert. Unsere Tanz in den Mai-Party lädt euch alle ins beheizte Partyzelt ein! Der Eintritt ist frei!