shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0,00 
View Cart Check Out

Antwerpen nun offiziell Fußballlehrer

Antwerpen_Ausbildung2Es war ein großer Abend für Marco Antwerpen. Unser Cheftrainer war am Mittwochabend in Frankfurt zu Gast, um dort seine Urkunde aus den Händen von DFB-Sportdirektor Hansi Flick und Ausbildungsleiter Frank Wormuth entgegen zu nehmen. Als einer von 23 Absolventen des 62. Lehrgangs an der Hennes-Weisweiler-Akademie hat Antwerpen nach zehn intensiven Monaten nun das begehrte Zertifikat als Fußballlehrer in der Tasche, das ihn fortan berechtigt, Profivereine bis zur 1. Bundesliga zu trainieren. Die gesamte Saison über war Marco Antwerpen drei Tage pro Woche in Hennef, um beim Lehrgang all das zu erlernen, was ein erfolgreicher Trainer im deutschen Profifußball benötigt. Auch ein längeres Praktikum unter Gertjan Verbeek beim VfL Bochum zählte dazu. Während der vergangenen Monate wurde das Training bei Rot Weiss zum Großteil von Uwe Peters, Klaus Kühn und Christian Krabbe geleitet, natürlich immer in Absprache mit Antwerpen. Nun kann sich unser Trainer selbst wieder voll auf die Mission Klassenerhalt konzentrieren. Marco Antwerpen nach der Verleihung: „Ich bin glücklich und erleichtert, dass die Doppelbelastung nun vorbei ist. Jetzt kann der Fokus wieder einzig und allein auf den Klassenerhalt gerichtet werden.“ Hier findet ihr noch ein Video vom DFB: Klick!