shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0,00 
View Cart Check Out

RWA hat Lust aufs Halbfinale

Es scheint so einfach zu sein. Nur noch drei Siege und schon ist man im DFB-Pokal und darf von Bayern München oder Borussia Dortmund träumen. Doch schon die Aufgabe, die am Dienstagabend (19:30 Uhr) im Viertelfinale wartet, ist schwer genug. Zu Gast im Wersestadion ist Ligakonkurrent SC Wiedenbrück. Erst vor wenigen Tagen, am 27. Februar, standen sich beide gegenüber. Dort behielt unser Team mit 3:1 die Oberhand, doch diesmal haben die Gäste den Vorteil, ausgeruht in die Pokalpartie zu gehen. Der SCW hatte nach einer erneuten Absage am Wochenende spielfrei. Dennoch stehen die Gäste vor dem Viertelfinale unter Druck. In diesem Jahr gab es vier Niederlagen und noch keinen einzigen Punkt. Auf der Gegenseite musste unsere Elf 2016 noch keine Niederlage einstecken. Lust aufs Halbfinale und auf den großen Traum DFB-Pokal haben beide Klubs gleichermaßen. Im vergangenen Jahr sind wir denkbar knapp an diesem Ziel gescheitert. Gegen Wiedenbrück kann unser Team einen großen Schritt machen, um das Pokalticket 2016 endlich zu lösen. Die Mannschaft, die sich am Dienstag durchsetzt, trifft im Halbfinale auf den SV Lippstadt 08. Seid dabei und unterstützt unsere Jungs! Am Dienstag um 19:30 Uhr im Wersestadion! Glückauf!


Der Rasen im Stadion lässt es leider nicht zu, drei Tage nach dem Ligaspiel erneut 90 Minuten Kampf um jeden Grashalm über sich ergehen zu lassen. Die Partie wird somit auf dem Nebenplatz des Wersestadions ausgetragen. Dafür wurden im Gegenzug extra die Eintrittspreise rapide gesenkt, so dass Kinder bis 14 Jahre heute Abend nur 3 Euro zahlen. Ermäßigte Karten gibt’s bereits für 5 Euro und Vollzahler haben nur 8 Euro für das Duell beider Regionalligisten zu zahlen. Da es vom Himmel her trocken bleiben soll, steht einem spannenden Pokalabend nichts mehr im Wege. Das Clubheim ist wie gewohnt geöffnet!

Dauerkarten besitzen für Pokalspiele keine Gültigkeit!