Entwarnung bei Käpt`n Backa

Mannschaftskapitän Felix Backszat ist glücklicherweise doch nicht schlimmer verletzt. Nachdem der 26-Jährige bei der Partie in Rödinghausen nach 83 Spielminuten nach einem Zweikampf ausgewechselt werden musste, wurde zunächst ein möglicher Riss der Achillessehne befürchtet. Die Bänder sind jedoch nicht gerissen, dafür hat Felix eine starke Prellung erlitten. Er wird einige Tage pausieren müssen. Ein Einsatz am kommenden Dienstag in Erndtebrück ist fraglich.