shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0,00 
View Cart Check Out

Morgen Benefizspiel in Sendenhorst

Am Mittwoch (Anstoß 19 Uhr) ist Rot Weiss Ahlen für ein besonderes Benefizspiel zu Gast bei der SG Sendenhorst. Mit den Einnahmen der Partie aus Eintrittsgeldern und dem Verkauf von Essen und Getränken wird der Bundesverband Kinderrheuma e.V. unterstützt. Der Verein hilft betroffenen Kindern und Jugendlichen mit deren Familien bei der Alltagsbewältigung und fördert zudem viele weitere Projekte. Auf der Seite www.kinderrheuma.com kann sich jeder selbst über den Bundesverband Kinderrheuma e.V. mit Sitz in Sendenhorst informieren. Der Verein selbst wird am Mittwoch auch für weitere Informationen mit einem Stand beim Benefizspiel vor Ort sein. „Durch die Zusage eines Regionalligisten erhoffen wir uns eine stattliche Anzahl von Zuschauern“, erklärte Hubert Terbeck, 1. Vorsitzender des A-Ligisten im Rahmen eines Pressetermins in Ahlen. Auch Rot Weiss Ahlen hofft am Mittwochabend auf zahlreiche interessierte Zuschauer, die sich nicht nur auf ein schönes Fußballspiel freuen können, sondern auch gleichzeitig durch ihr Erscheinen eine gute Sache unterstützen. Adresse: Jahnstraße 15, 48324 Sendenhorst

Foto: Petra Schürmann (Bundesverband Kinderrheuma e.V.), Felix Backszat, Rolf Schürmann (Bundesverband Kinderrheuma e.V.), Marco Antwerpen, Hubert Terbeck SG Sendenhorst)