Rot Weiss verschenkt über 700 Freikarten

In den vergangenen beiden Ferienwochen war auf dem Gelände des Wersestadions jeden Tag volles Programm. Die Mammut We-Emm lockte rund 650 Kinder an die August-Kirchner-Straße. Bei der Abschlussfeier des bunten Ferienprogramms hatte unser Vorsitzender Dirk Neuhaus für die vielen Kinder und Helfer noch eine Überraschung parat und überreichte jedem der Teilnehmer und auch den 75 Betreuern eine Freikarte für das erste Heimspiel der kommenden Saison gegen Westfalia Rhynern. Die Freude der Kids war riesig, auch weil in den vergangenen zwei Wochen viele neue Freundschaften entstanden sind und sich die Kinder Ende August im Wersestadion nun wieder sehen können. Neuhaus: „14 Tage lang war richtig Budenzauber rund ums Stadion. Die Organisatoren haben einen tollen Job geleistet und dürfen gerne wiederkommen. Mit den Freikarten wollte auch Rot Weiss Ahlen einen kleinen Teil zu diesen gelungenen Mammutspielen beitragen und natürlich wollen wir den Kindern auch zeigen, dass es direkt vor der eigenen Haustür tollen Fußball zu sehen gibt.“