Testspielwochenende bringt weitere Erkenntnisse

Am vergangenen Wochenende waren unsere Jungs wieder doppelt im Einsatz. Nach dem 3:0-Vorbereitungssieg vom Samstag, 1. August, folgte am Sonntag ein 1:2 gegen den Westfalenligisten TuS Bövinghausen. Unser ehemaliger Spieler Sebastian Mützel brachte sein Team per Strafstoß in Führung (34.). In der 57. Minute glich Max Wilschrey zum 1:1 aus, ehe Aleksandar Gjorgjievski zum 2:1-Endstand für Bövinghausen traf (72.). Tags zuvor war unser Team beim Oberligisten SC Velbert zu Gast. Die drei RWA-Tore fielen allesamt im zweiten Durchgang und gingen ebenfalls auf das Konto von Probespieler Wilschrey, der in der 68., 80. und 83. Minute zum 3:0-Erfolg traf. Nach der ersten Phase der Vorbereitung liegt nun eine trainingsfreie Woche vor der Mannschaft. Im Anschluss geht es in die heiße Phase, ehe Anfang September die Regionalliga beginnt (Zum Spielplan). Die nächsten Testspiele finden am 15. und 16. August statt (Zur Übersicht). #nurgemeinsam