Duell auf Augenhöhe am Freitagabend

Das Topspiel an diesem Spieltag findet bereits am Freitagabend statt. Im Jahnstadion treffen der SC Wiedenbrück als Spitzenreiter und Rot Weiss Ahlen als Tabellendritter aufeinander. Anstoß ist um 19:30 Uhr. Viel mehr kann man in der Oberliga Westfalen derzeit kaum verlangen. Erster gegen Dritter – Heimmacht gegen brutale Auswärtsstärke. Noch ist der SC Wiedenbrück auf dem heimischen Rasen ohne eine einzige Saisonniederlage. Auswärts holte kein Team durchschnittlich mehr Zähler als RWA. Es verspricht also ein packendes Topspiel unter Flutlicht zu werden. Zudem wird es interessant zu beobachten sein, wie die Mannschaft von Christian Britscho nach der Heimniederlage vom vergangenen Wochenende reagiert. „Die Spieler haben im Training deutlich gemacht, dass sie am Freitag eine Reaktion zeigen wollen. So, wie sich die Mannschaft in dieser Trainingswoche präsentiert hat, bin ich absolut zuversichtlich, dass wir in Wiedenbrück nicht nur mithalten können, sondern auch punkten können“, erklärt Christian Britscho.

In Rheda-Wiedenbrück erwartet uns jedoch, wie sich jeder denken kann, eine äußerst knifflige Aufgabe. Der langjährige Regionalligist arbeitet sportlich an einer raschen Rückkehr in die vierte Liga, nachdem der SCW im vergangenen Sommer überraschend in die Oberliga absteigen musste. Die enorme Qualität, die die Gastgeber in den eigenen Reihen besitzen, demonstrieren sie jede Woche und sind seit Mitte der Hinrunde durchgängig auf einem Aufstiegsplatz. „Die aktuell beste Mannschaft der Liga, ohne jeden Zweifel“, hat auch Britscho Respekt vor dem Kontrahenten, doch er weiß eben auch, dass er mit seinem Team alles andere als chancenlos ist. Mit der richtigen Einstellung wird es auch für die Gastgeber eine unangenehme Herausforderung sein, sich mit Rot Weiss Ahlen zu messen. Personell gibt’s bei uns keine Veränderungen im Vergleich zur Vorwoche. Nahezu alle Spieler sind an Bord.

Hoffen wir also auf ein sportlich faires und erfolgreiches Spitzenspiel und die tatkräftige Unterstützung unserer Fans. Der Gästeeingang sowie die Tageskasse für Gästefans befinden sich an der Straße “Ostring“. Die Adresse vom Jahnstadion lautet: Rietberger Straße 29, 33378 Rheda-Wiedenbrück. #nurgemeinsam