Blicke gehen nach oben und nach Münster

Am Sonntag unternimmt unser Team einen neuen Versuch, um endlich wieder ein Pflichtspiel in der Oberliga Westfalen zu bestreiten. Nachdem die vergangenen vier Spiele unserer Mannschaft allesamt abgesagt wurden, will Christian Britscho seine Jungs am Sonntag bei der U23 des SC Preußen Münster endlich von der Leine lassen und gemeinsam wieder um Punkte spielen. Bereits diese Partie ist ein Nachholspiel, nachdem der ursprüngliche Termin im Dezember ebenfalls ins Wasser fiel. Anstoß ist am Sonntag um 15:00 Uhr im Preußenstadion.

Der Blick ging in dieser Trainingswoche in erster Linie Richtung Auswärtsspiel. Hoch konzentriert ging unser Team in den Einheiten ans Werk. Die Vorbereitung auf das hoffentlich erste Ligaspiel 2020 verlief ohne große Einschränkungen und mit der nötigen Ernsthaftigkeit. Dennoch ging der zweite Blick der Verantwortlichen auch täglich nach oben. Neue Niederschläge sind für das Wochenende in Münster angekündigt. Es droht die fünfte Absage in Folge, da auch diese Begegnung auf Naturrasen ausgetragen wird und am Samstagnachmittag bereits die U19 der Gastgeber im Stadion kicken soll. Ob der Rasenplatz eine zweite Partie in nur 24 Stunden verkraftet ist noch völlig offen. Solange die Pläne im Ahlener Lager nicht durch eine Absage durchkreuzt werden, gehen alle Beteiligten davon aus, dass es am Sonntag wieder ernst wird.

RWA würde dann als Tabellendritter nach Münster reisen, da sich während der langen Zwangspause am eigenen Tabellenplatz nichts geändert hat. Die U23 des SC Preußen Münster, als Aufsteiger in diese Saison gestartet, belegt aktuell den elften Rang der Liga. Jedoch liegt der spielstarke Nachwuchs des Drittligisten gerade einmal drei Pünktchen hinter dem Tabellenfünften Paderborn. Somit steht unser Team vor einer schwierigen Mission und hofft weiterhin darauf, dass diese auch tatsächlich stattfinden wird. Für alle Fans, die unsere Jungs nach Münster begleiten möchten: Preußenstadion, Am Berg Fidel 51, 48153 Münster. Der Gästeblock „J“ wird geöffnet sein. Auf dem Parkplatz „P4“ stehen ausreichend Plätze zur Verfügung. #nurgemeinsam