Erfolgreicher Doppeltest zum Abschluss

Am Wochenende hat unser Team die letzten beiden Testspiele der Wintervorbereitung absolviert, bevor es am 9. Februar im Heimspiel gegen Ennepetal wieder um Punkte geht. Freitagabend war der Westfalenliga-Erste TuS Hiltrup zu Gast. Beim 1:1 ließen unsere Jungs die nötige Cleverness im Abschluss vermissen und kamen trotz mehrerer Großchancen nur einmal zum Torerfolg durch Neuzugang Francesco Di Pierro (22.). Hiltrup glich nach 56 Minuten aus. Keine 24 Stunden später folgte am Samstagnachmittag der zweite Test, diesmal gegen den Ligavierten aus der Westfalenliga, Victoria Clarholz. Trotz müder Beine konnte sich die Britscho-Elf hierbei noch einmal steigern und gewann am Ende mit 3:0. Die Tore erzielten Rion Latifaj (3.), Luca Steinfeldt (34.) und Marcel Todte (84.). #nurgemeinsam

Rot Weiss Ahlen gegen TuS Hiltrup: Schipmann – Stroemer, Nieddu, Cieslak (60. Höveler), Aboagye – Schmitz (46. Schmidt), Altun (60. Kaldewey), Di Pierro – Latifaj (46. Schurig), Todte (60. Lindner), Mai (46. Eickhoff)

Rot Weiss Ahlen gegen Victoria Clarholz: Schipmann (46. Grabowski) – Schurig (72. Stroemer), Höveler (60. Cieslak), Lindner, Eickhoff (72. Aboagye) – Schmitz (72. Nieddu), Kaldewey (60. Altun), Schmidt (72. Di Pierro) – Latifaj (72. Mai), Steinfeldt (60. Todte), Mai (46. Güney)