Ehrung für Peter Otte

Beim Neujahrsempfang des heimischen Fußballkreises wurden insgesamt sechs Menschen aus verschiedenen Vereinen geehrt. Unter ihnen auch Peter Otte. Jeder, der unser Oberligateam regelmäßig bei den Heim- und Auswärtsspielen unterstützt, kennt Peter und hat sich womöglich schon einmal bei ihm für eine Tour im Fanbus angemeldet. Doch nicht nur die Organisation von Auswärtsfahrten gehört zum Aufgabenfeld von Peter. Der Fußballkreis-Vorsitzende Peter Wiethaup und der Ehrenamtsbeauftragte Helmut Jürgenschellert überreichten den Personen, die für ihren besonderen Einsatz gewürdigt wurden, Auszeichnungen, für die die Vereine ihre Helfer im Vorfeld vorschlagen konnten. Denn bei Rot Weiss Ahlen wissen wir, dass das Vereinsleben am Wersestadion ohne Menschen wie Peter Otte deutlich schwieriger wäre.

Ehrenamtlich setzt sich Peter bei uns auch als Helfer für die Platzpflege ein und kümmert sich darum, dass zu jedem Heimspiel frische Kreidelinien auf dem Platz sind. Während er diesen Job natürlich vor dem Spiel ausführt, packt er auch nach dem Schlusspfiff mit an, wenn er über die Tribünen geht und zurückgebliebenen Müll einsammelt. Peter unterstützt unseren Verein schon seit vielen Jahren und auch wir möchten an dieser Stelle noch einmal sagen: Danke, Peter! Auch allen anderen ehrenamtlichen Helfern gebührt unser aller Respekt. Jeder, der bei RWA mit anpackt, häufig ohne dabei im Mittelpunkt zu stehen, ist unheimlich wertvoll für unseren Verein und viele Menschen hier vor Ort. Danke an alle ehrenamtlichen Helfer für euren unermüdlichen Einsatz!

Habt auch ihr Lust Teil der RWA-Familie zu werden? Wir sind immer auf der Suche nach Unterstützern und Helfern, in unterschiedlichsten Bereichen, so dass jeder das machen kann, wo er seine persönlichen Stärken hat. Lernt dabei andere Leute kennen und werdet Teil unseres Vereins, mittendrin statt nur dabei. Zusätzlich suchen wir auch Schiedsrichter für unseren Verein. Wir begleiten und helfen euch, auch finanziell, auf dem Weg zum Schiedsrichterschein. Sprecht uns einfach an, persönlich vor Ort, telefonisch oder per Mail. Zu unseren Kontaktdaten: Klick! #nurgemeinsam