RWA will Siegerland mit 9 Punkten verlassen

Der 13. Spieltag der Saison führt unsere Mannschaft ins Leimbachstadion zu den Sportfreunden Siegen. Anstoß ist am Sonntag um 14:30 Uhr. Hinter uns liegt ein goldener Oktober, der sechs Pflichtspiele zu bieten hatte, in denen es fünf Siege und ein Remis gab. Seit mehr als einem Monat ist unser Team ohne Niederlage. Eine kleine Serie, die auch im neuen Monat November weiter ausgebaut werden soll. Nach den letzten Ergebnissen reist unsere Mannschaft daher selbstbewusst ins Siegerland, ohne jedoch fahrlässig zu werden und den Fuß vom Gaspedal zu nehmen. Auch bei den Sportfreunden Siegen ist erneut eine Spitzenleistung notwendig, um weitere Punkte zu sammeln und den Platz in der oberen Tabellenregion zu verteidigen.

In der Oberliga Westfalen sind drei Vereine im Siegerland beheimatet. Zweimal waren wir dort bereits zu Gast. Sowohl in Kaan-Marienborn als auch in Erndtebrück gab es für uns einen Auswärtssieg. Mit der Partie am Sonntag haben wir unsere Reiseziele im Siegerland für diese Saison bereits abgehakt und nur zu gerne würden wir mit einer 9-Punkte-Bilanz das schöne Siegerland auch wieder verlassen. Großes Selbstvertrauen dürften die Spieler der Sportfreunde Siegen nicht mit in die Begegnung bringen. Aus dem Mittelfeld der Tabelle rutschten die Gastgeber zuletzt auf den 16. Rang ab. Seit fünf Pflichtspielen gab es keinen Sieg, weshalb unter der Woche ein Trainerwechsel folgte. Für den beurlaubten Dominik Dapprich übernimmt der erst 24-jährige Co-Trainer Marco Beier vorerst das Kommando, was für Christian Britscho und sein Trainerteam nicht nur die Gegneranalyse erschwerte. Auch ist damit zu rechnen, dass die Siegener mit frischem Wind und neuer Ausrichtung in das Spiel gehen werden.

Es erwartet uns also einmal mehr ein hartes Stück Arbeit auf unserer letzten Siegerland-Etappe dieser Spielzeit. Fehlen wird dabei nach wie vor Mike Pihl. Er wird nach einem Muskelfaserriss voraussichtlich erst in der übernächsten Woche ins Training zurückkehren. Für alle Fans, die uns zum Duell bei den Sportfreunden begleiten möchten: Leimbachstadion, Leimbachstraße, 57074 Siegen. Der Gästeblock ist für unsere Fans geöffnet. #nurgemeinsam