Milan Sekulic kehrt zum Lüner SV zurück

Im Frühjahr verpflichtete Rot Weiss Ahlen den talentierten Offensivspieler Milan Sekulic vom Lüner SV, der in der Sommervorbereitung die sportlichen Erwartungen erfüllen konnte und von der Mannschaft bestens aufgenommen wurde. Die notwendige Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigung, die der serbische Spieler im Juli erhalten sollte, liegt bis heute jedoch noch nicht vor. Damit hätte Milan Sekulic in absehbarer Zeit in keinen Pflichtspielen eingesetzt werden können. Im gegenseitigen Einvernehmen hat sich der Spieler daher bei RWA abgemeldet und sich zunächst wieder in seinem Wohnort dem Lüner SV angeschlossen.