Danke, Dieter!

Vor dem Heimspiel gegen Eintracht Rheine wurde Dieter Schmidt offiziell verabschiedet. Nach seiner jahrzehntelangen Tätigkeit im Verein, wird er uns ab sofort einzig als Fan unterstützen. In den vergangenen Jahren war Dieter Schmidt Leiter des Ordnungsdienstes im Wersestadion und kümmerte sich hierbei mit seinen Mitarbeitern um einen reibungslosen Ablauf bei den Spielen. Doch in den mehr als 30 Jahren Vereinszugehörigkeit hatte Dieter Schmidt mehrere Aufgaben und Positionen, die er oftmals auch ehrenamtlich ausübte und dem Verein damit immer treu zur Seite stand.

So war er in der Vergangenheit auch im Betreuerstab der ersten Mannschaft oder als Jugendtrainer für uns im Einsatz. Wir danken Dieter für die unzähligen Jahre seiner Unterstützung und wünschen ihm einen wohlverdienten Ruhestand sowie viele Siege, die er nun hoffentlich als Fan von der Tribüne aus verfolgen kann. Zugleich freute sich unser Vorsitzender Dirk Neuhaus mit André Wittler (Foto unten) den Nachfolger von Dieter Schmidt vorzustellen, der ab sofort neuer Leiter des Ordnungsdienstes ist.